Moderation ist die professionelle Begleitung und Unterstützung von Kommunikations- und Kooperationsprozessen zwischen Personen in Gruppen und Teams.

Zum Moderationsprozess gehört die Auftrags- und Zielklärung, die Gestaltung des Ablaufs und des Prozesses, die Klärung der Setting- und Rahmenbedingungen, die Förderung des Kommunikations- und Diskussionsprozesses durch die Moderation, die zeitliche und inhaltliche Strukturierung des Prozesses sowie die schriftliche Zusammenfassung der Ergebnisse.

 

Moderiert werden:

  • Klausuren
  • Kooperations- und Vernetzungstreffen
  • Helferkonferenzen als Interventionen in der Fallarbeit
  • Arbeitsbesprechungen
  • Projekte
  • Team- und Gruppenbesprechungen
  • Diskussionsrunden
  • Tagungsmoderationen